ReNu MPS Sensitive Eyes (360 ml)
ReNu MPS Sensitive Eyes (360 ml)
9,90

ReNu MPS Sensitive Eyes (360 ml)

9,90
Produkte vergleichen
Versandart Kosten für den Versand
Post AG Ab €7
International - Post oder UPS Details an der Kasse
Daten
Marke
Hersteller
Inhalt
Zwischen 120 und 360 ml
Art der Lösung
Multifunktional (weiche Linse)
Für welchen Linsentyp
Weiche Linse
Stunden, die die Linsen in der Lösung bleiben müssen
4
Enthält
1 Kontaktlinsenbehälter
EAN
7391899840611
Artikel-Nr.
RNMPS360
Beschreibung

Bausch&Lomb ReNu MPS 360 ml ist eine ausgezeichnete Wahl für Menschen mit empfindlichen Augen.
Dank seiner proteinlösenden Wirkung entfernt es effektiv Verunreinigungen, die an der Oberfläche der Kontaktlinsen haften, selbst nach einem ganzen Tag des Tragens.
ReNu MPS trägt dazu bei, ein angenehmes und gesundes Tragen von Kontaktlinsen zu gewährleisten.

ReNu MPS Sensitive Eyes (360 ml) Kontaktlinsenflüssigkeit mit Behälter

Bitte lesen und befolgen Sie die Anweisungen sorgfältig

Hinweise zur Anwendung

Befolgen Sie die nachstehenden einfachen Schritte zur Reinigung und Desinfektion.

SCHRITT 1: Geben Sie 3 Tropfen der ReNu MPS-Mehrzwecklösung auf beide Seiten der Linsenoberfläche und reiben Sie sie 20 Sekunden lang leicht ein.

SCHRITT 2: Spülen Sie beide Seiten der Linse gründlich mit der ReNu MPS-Mehrzwecklösung ab.

SCHRITT 3: Setzen Sie die gereinigte Kontaktlinse in den Linsenbehälter ein und füllen Sie sie mit frischer ReNu MPS-Mehrzweckflüssigkeit. Lassen Sie sie mindestens 4 Stunden einweichen. Denken Sie daran, immer frische Lösung zu verwenden.

Die Linsen sind sofort einsatzbereit. Eine Abspülung mit Kochsalzlösung ist nicht erforderlich. Sollten Verunreinigungen auf der Oberfläche verbleiben, spülen Sie sie vor dem Einsetzen mit ReNu MPS Mehrzweckflüssigkeit ab.
Befolgen Sie stets die Anweisungen Ihres Augenarztes. Abhängig von Ihrer individuellen Tränenchemie und Ihrem Linsentrageplan empfiehlt Ihr Augenarzt möglicherweise zusätzliche Produkte oder Verfahren.

WÖCHENTLICHE REINIGUNG: Manche Linsenträger benötigen ein enzymatisches Reinigungsmittel zur Proteinentfernung. Bitte konsultieren Sie Ihren Augenarzt.

LAGERUNG: Die Linsen können bis zu 30 Tage lang im geöffneten Behälter aufbewahrt werden.

INHALTSSTOFFE: Sterile, isotonische Lösung, die Bornid, Dinatriumedetat, 1% Polyoxamin, Natriumborat und Natriumchlorid enthält; konserviert mit DYMED (Polyaminopropylbiguanid) 0,00005%.

REINIGUNG: Reinigt, löst und entfernt Film, Ablagerungen und Schmutz von weichen Kontaktlinsen. Zerstört schädliche Mikroorganismen auf der Oberfläche der Linsen. Spült die Linsen vor dem Einsetzen ab, bewahrt sie auf und benetzt sie erneut.

UNERWÜNSCHTE REAKTIONEN:

Wenn Sie auf einen der Inhaltsstoffe dieses Produkts allergisch sind, dürfen Sie es nicht verwenden.

WARNUNGEN:

Es ist wichtig, dass Sie alle Anweisungen auf dem Etikett bezüglich der angemessenen Verwendung von Linsen und Langzeitpflegeprodukten, einschließlich des Linsenbehälters, befolgen.
Augenprobleme, einschließlich Hornhautgeschwüre, können sich schnell entwickeln und zum Sehverlust führen.
Tageslinsen sollten nicht in der Nacht und nicht während des Schlafs getragen werden.
Klinische Studien haben gezeigt, dass das Tragen von Linsen über Nacht das Risiko schwerwiegender unerwünschter Nebenwirkungen erhöht.
Die Linsen sollten regelmäßig zur Reinigung und Desinfektion, zur Entsorgung und zum Austausch nach einem vom Augenarzt oder Augenoptiker vorgeschriebenen Zeitplan herausgenommen werden. Klinische Studien haben gezeigt, dass bei Langzeit-Kontaktlinsenträgern häufiger schwerwiegende unerwünschte Wirkungen auftreten als bei Trägern von Tageslinsen. Wenn Sie Augenbeschwerden, übermäßiges Tränen, Sehstörungen oder Blinzeln bemerken, nehmen Sie die Linsen sofort heraus und wenden Sie sich umgehend an Ihren Augenarzt. Es wird empfohlen, dass Kontaktlinsenträger ihren Arzt zweimal im Jahr oder auf Anweisung auch öfter aufsuchen.
Füllen Sie den Kontaktlinsenbehälter jedes Mal, wenn Sie Ihre Linsen aufbewahren, mit frischer Lösung auf. Die Lösung sollte nach dem Herausnehmen der Linsen aus dem Kontaktlinsenbehälter entsorgt werden.
Leeren Sie den Behälter, reinigen Sie ihn und spülen Sie ihn mit ReNu MPS Mehrzweckflüssigkeit ab. Halten Sie den Linsenbehälter nach der Reinigung trocken. Um die Lösung ablaufen zu lassen, können Sie den Behälter beim Lufttrocknen umdrehen. Tauschen Sie den Objektivbehälter jeden Monat aus.

VORSICHTSMASSNAHMEN

  • Befolgen Sie stets die Herstellungsanweisungen. Die Nichtbeachtung der Produktanweisungen kann zum Verlust des Sehvermögens führen.
  • Suchen Sie regelmäßig Ihren Augenarzt auf.
  • Waschen und trocknen Sie sich immer die Hände, bevor Sie die Linsen anfassen.
  • Verwenden Sie kein Leitungswasser, Flaschenwasser oder Speichel für Linsen oder Linsenbehälter.
  • Verwenden Sie zum Reinigen und Desinfizieren von Kontaktlinsen nur frische Lösung.
  • Salz oder Nachbenetzungstropfen desinfizieren die Linsen nicht.
  • Tauschen Sie die Linsen immer gemäß den Anweisungen aus.
  • Tauschen Sie Ihre Linsen immer monatlich aus.
  • Um Verunreinigungen zu vermeiden, berühren Sie die Spitze des Behälters nicht mit einer Oberfläche.
  • Bringen Sie die Kappe nach dem Gebrauch wieder an.
  • Verwenden Sie keine Augenmedikamente mit der Flüssigkeit, es sei denn, Sie stehen unter ärztlicher Aufsicht.
  • Nicht zur Hitzedesinfektion (thermisch) verwenden.
  • Halten Sie die Flasche fest verschlossen, wenn sie nicht verwendet wird.
  • Verwenden Sie die Lösung vor dem auf der Dose und der Flasche angegebenen Verfallsdatum.
  • Restliche Lösung innerhalb von 90 Tagen nach dem Öffnen entsorgen.
  • Außerhalb der Reichweite von Kindern aufbewahren.
  • Bei Raumtemperatur lagern.
Ähnliche Artikel